Die Feder

Mach es dir bequem … Deine Augen können sich schließen und die angenehme Ruhe spüren … Du spürst vielleicht schon, wie gut es sich anfühlt, einfach so da zu sein, in den Bildern …

 

Der See am Haus liegt unter dem Sonnenlicht … Der Himmel ist blau … Langsam treiben einige weiße Wolken durch seine Weite …

Vom See steigen zwei Enten auf. Schon sind sie über dem Wald und den Wolken. Sie fliegen den Bergen zu …

Eine Feder löst sich vom Leib einer Ente und fällt … Ganz langsam fällt die Feder durch den Himmel, getragen vom Wind …

Wie die zarte kleine Feder durch den weiten, gewaltigen Himmel fällt …

Wie die Feder verloren ist in dieser Weite – und wie die Weite sie trägt …

Wie die Feder verloren fällt – und doch im Himmel geborgen ist …

Wie die Feder ganz in der Stille geborgen bleibt – und doch mitten im Singen und Brausen des Himmels ist …

Die Feder fällt lange …

Die Feder kommt der Erde immer noch näher …

Die Erde wird immer größer unter der Feder …

Wälder zeigen sich, Ebenen, Hügel …

Die schöne Erde kommt immer noch näher …

Einzelne Bäume, Wiesen, ein See …

Der See kommt noch näher …

Der See ist ganz nahe …

Die kleine Feder landet sanft auf dem Wasser des Sees …

Nach der Ruhe des Himmels ist da nun die Ruhe des Sees …

Das leichte Schaukeln des Wassers ist schön …

Schaukelt der Himmel, schaukelt der See? … Die kleine Feder lässt sich schaukeln …

Das Sonnenlicht liegt warm auf der Feder … Das Wasser des Sees ist angenehm warm …

Ein Schmetterling flattert über den See, dicht über die kleine Feder hin …

Ein leichter Wind kommt auf. Die kleine Feder treibt mit ihm ein Stück über das Wasser …

Vor der Feder entsteht ein Wellenkreis – da hat ein Fisch einen Augenblick lang den Himmel berührt …

Die Feder treibt weiter über den See …

Spürst du die Ruhe der Feder? … Spürst du die Ruhe des Sees? …

Die Ruhe ist überall …

 

Nun kommt die Traumreise langsam zum Ende … Du spürst wieder den Raum um dich und hörst seine Geräusche … Du spürst deinen Atem gehen … Du spürst seine Ruhe … Die Ruhe deines Atems ist immer in dir … Deine Augen können sich wieder öffnen …

 

Die Traumreise stammt aus dem Buch: Volker Friebel (2020): Mit Traumreisen entspannen: Das Haus am See.


Weitere Fantasiereisen oder Traumreisen des Autors enthalten die folgenden Bücher (ein Klick auf das Titelbild führt zur näheren Infos und einem Blick ins Buch bei Amazon:

 

Volker Friebel (2020): Mit Traumreisen entspannen: Das Haus am See. Edition Blaue Felder, Tübingen.

 

 

 

Volker Friebel (2016): Im Garten der Amseln. Traumreisen für Kinder. Edition Blaue Felder, Tübingen. PapierBuch und eBuch.

 

Volker Friebel (2015): Mit Traumreisen durch das Jahr. 60 Entspannungsgeschichten für Kinder. Edition Blaue Felder, Tübingen. PapierBuch und eBuch.

 

Die Bücher sind in den Buchhandlungen und Versanden erhältlich. Ein Klick auf eines der Titelblätter führt zur jeweiligen Buchseite auf Amazon, mit weiteren Informationen, einer Möglichkeit in den Inhalt zu schauen sowie einer Bestellmöglichkeit.


Ein Präsenz-Kurs, in dem wir Menschen, die mit Kindern arbeiten oder arbeiten möchten  Entspannungspädagogik vermitteln: Entspannungspädagogik für Kinder.

Ein Online-Kurs für Eltern mit einer Traumstunde für Kinder, die auf Fantasiereisen aufbaut: Entspannung für Kinder.